Rechtssicher kommunizieren trotz IDD

Vergleichen + Geld sparen!

NewFinance bietet anwaltlich geprüfte Kommunikation für Versicherer, Vertriebe und Maklerorganisationen

Das Jahr 2018 hat es in sich für die Unternehmen der Versicherungswirtschaft: Mit der IDD, der neuen Vertreiber-Richtlinie, müssen die Unternehmen der Branche viele Prozesse überarbeiten. Das betrifft auch die Kommunikation über Webseiten, Blogs oder Social Media. Eine Herausforderung für die Marketer der Versicherer, Vertriebe und Maklerorganisationen. Doch es gibt Unterstützung: Das Münchener Medienhaus NewFinance (https://newfinance.de) bietet gemeinsam mit versierten Fachanwälten eine rechtlich geprüfte redaktionelle Kommunikation für Unternehmen der Versicherungswirtschaft an.

Das Gütesiegel für rechtssicheren Content

In der IDD heißt es unter anderem in Artikel 17: “Unbeschadet der Richtlinie 2005/29/EG des Europäischen Parlaments und des Rates stellen die Mitgliedstaaten sicher, dass alle Informationen mit Bezug auf den Gegenstand dieser Richtlinie, einschließlich Marketing-Mitteilungen, die der Versicherungsvertreiber an Kunden oder potenzielle Kunden richtet, redlich, eindeutig und nicht irreführend sein müssen. Marketing-Mitteilungen müssen stets eindeutig als solche erkennbar sein.”

Bauzinsen vergleichen!

Um genau das zu gewährleisten, setzt NewFinance ein Expertenteam aus Anwälten und Fachredakteuren ein. Sie überprüfen die redaktionelle Kommunikation auf Konformität und Compliance im Sinne der IDD und dokumentieren die Prüfung für den Auftraggeber.
Mit rechtlich geprüftem Content Marketing können Versicherer, Vertriebe und Vermittler somit nicht nur ihre Sichtbarkeit im Internet erhöhen, sondern auch Haftungsrisiken für die Unternehmen und ihre Vertriebspartner minimieren.

Alle Informationen zum Angebot hat NewFinance unter https://newfinance.de/idd-ready/ zusammengestellt.

Keywords:IDD, Kommunikation, MIFID 2, Vertreiber-Richtlinie, IDD-Richtlinie, Werbung, Marketing, Content Marketing

adresse